Seit 27 Jahren ist opticom Ihr zuverlässiger IT-Partner.

Auf dieser Seite haben wir Ihnen kurz unseren betrieblichen Werdegang zusammengefasst:

2019

Umbau des RZ und Migration auf VMWare vSphere HA/DRS Cluster
Einführung eines NetApp FAS Storage mit Storage-Snapshots zur Sicherung von Application-Consistend VMs mehrfach täglich.
Software-Entwicklung einer individuellen Produktionssteuerung/-planung mit Fertigungsoptimierung für den Wohnmobilbau.
Umzug der Serverinfrastruktur in ein Hochsicherheitsrechenzentrum Tier 3+.
Partnerschaft mit dem DARZ (Darmstädter Rechenzentrum)

2018

Erweiterung des Leistungsspektrums um die Beratung zur DSGVO-Konformen IT-Infrastruktur.
Erneute Erhöhung der Bandbreite unserer Glasfaseranbindung des Rechenzentrums.
Zertifizierung als Microsoft Silver Datacenter Partner.
Erreichen der Partnerstufe Silver bei Sophos.

2017

Firmenjubiläum: 25 Jahre opticom IT-Systemhaus GmbH
Intensivierung der Zusammenarbeit mit unseren Partnern Veeam, VMWare und HP durch weitere Zertifizierungen unsere Mitarbeiter.

2016

Zertifizierung zum HP Enterprise Business Partner
Erweiterung der Partnerschaft mit Cisco Systems durch Zertifizierung zum CISCO SELECT Partner
Ausbau des Rechenzentrums auf ein 2-stufiges redundates Firewall-System mit Sandbox-Erkennungsverfahren und Next-Generation Firewall-Funktionalitäten

2015

Zertifizierung zum SOPHOS Silver Solution Partner und Durchführung von Projekten mit SOPHOS UTM
Ausbau des Rechenzentrums (Verdopplung der Internet-Leitungskapazitäten und Einführung eines redundanten Firewall-Systems)

2014

Eröffnung einer weiteren Zweigniederlassung in Mannheim
Erwerb der Microsoft Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1 Plattform-Ready Zertifizierung.
Software-Entwicklungen von Opticom sind somit voll kompatibel mit den neusten Microsoft Betriebssystemen.
Erweiterung des eigenen Rechenzentrums durch Einführung eines HYPER-V 2012 R2 – Failover-Clusters für weitere Outsourcing- und Hosting-Projekte.
Migration des VMWare-Clusters (VCenter/VSphere) auf Hyper-V mit SCVMM (Microsoft System Center Virtual Machine Manager)“

2013

Erwerb der Starface Modul Creator Kompetenz und Erweiterung der Partnerschaft zum Excellence-Partner
Zertifizierung zum VEEAM Silver Partner
Erwerb der Kaspersky DSP 10 Zertifizierung für Kaspersky Security Center 10 und Endpoint Security 10 (MP1) – Produkte“

2012

Zertifizierung zum Partner für Starface TK-Anlagen
Erwerb der VOIP Engineer Kompetenz von STARFACE
Zertifizierung zum NETAPP Partner und Erwerb der Silver Partner – Kompetenz
Erweiterung des Geschäftszweigs: Anwendungsentwicklung VB.NET/Oracle – Erweiterung des Personalstamms

2011

Pascom: Zertifizierung Enterprise TK-Anlagen (VoIP) auf der Basis von Asterisk
Zertifizierung zum Kaspersky DSP Enterprise für Kaspersky Endpoint Security 8 und Kaspersky Security Center 9
Erwerb der Indipendent Software Vendor (ISV) Kompetenz von Microsoft.
Plattform und Kompatibilitätszertifizierung für Windows 7 und Server 2008 R2 mit SQL Server 2008 R2 für die Software-Entwicklungen der opticom IT-Systemhaus GmbH
Einführung eines VMWARE-HA-Clusters im eigenen Rechenzentrum für hochverfügbare Outsourcing- und Hosting-Projekte“

2010

Zertifizierung zum Symantec Business Partner
Zertifizierung zum Microsoft Silver Midmarket Solution Provider
Marco Metz wird neuer Gesellschafter und Geschäftsführer der opticom IT-Systemhaus GmbH

2009

Erweiterung der Zusammenarbeit mit Microsoft und Zertifizierung als Microsoft Midmarket Solution Provider (Gold Partner)
Zertifizierung zum VMWare Partner

2008

Neuer Geschäftszweig: Anwendungsentwicklung mit VB.NET und SQL-Datenbanksystemen

2007

Aufgrund des erweiterten Personalstamms erneuter Umzug in eine größere Firmenzentrale nach Darmstadt
Qualifizierung zum „AVM VoIP Competence Center“

2006

Zertifizierung für TK-Anlagen und VoIP bei Elmeg/Funkwerk

2005

Zertifizierung zum „Kaspersky Lab Certified Partner“
Umzug in unsere neue Firmenzentrale in Mühltal bei Darmstadt

2002

Erstmalige Realisierung von VPN-Projekten mit CISCO Routern uns PIX Firewalls
Betreuung von VPN-Unternehmennetzwerken (weltweit)

2000

Aufbau eines kleinen Rechenzentrums und Auftritt als Internet-Service-Provider

1999

Umstellung aller Kunden-Netzwerke auf das Jahr 2000 (Novell Netware und Microsoft Windows)

1998

Eröffnung und Bezug unserer Büroflächen in Darmstadt

1996

Erstmalige Zertifizierungen als „Cisco Certified Partner“ und „AVM Premium-Partner“

1994

Erstmalige Zertifizierungen als „Microsoft Solution Provider“ und „Novell Kompetenzpartner“

1993

Fertigstellung und Bezug der eigenen Büroräume in Griesheim

1992

Gründung der opticom GmbH in Griesheim bei Darmstadt